Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos. Ich stimme zu.

KINDEROSTEOPATHIE

pediatrica-cam

Die Kinderosteopathie ist ein umfassender und sehr spezialisierter Bereich der Osteopathie, der bei Kindern von den ersten Lebenstagen an, über das Schulalter und weiter bis zur Pubertät angewandt werden kann. Eine Kenntnis der unterschiedlichen sensorischen, emotionalen und neurologischen Entwicklungsstufen des Kindes ist dabei unerlässlich.

Als Behandlungstechnik ist die Osteopathie eine sanfte aber tiefgreifende Therapie, die aus kraniosakralen / viszeralen (Bewegung der inneren Organe) und osteoartikulären Techniken besteht.

Eine osteopathische Behandlung ist schon bei Neugeborenen empfehlenswert. Geburten können für die Kleinsten unter uns oftmals sehr traumatisch sein und Spuren hinterlassen, wie z.B. Gesichtsasymmetrien, Schiefhals, Schädeldeformationen. Diese und viele weitere Störungen belasten die Neugeborenen und äußern sich in verschiedenen Symptomen wie Schreien, Spucken, Schlafstörungen, Verdauungsstörungen, Unruhe u. v. m. Noch im zunehmenden Alter lassen sich Beschwerden/Störungen auf Geburtstraumata zurückführen. Bleiben diese unbehandelt, so können Fehlhaltungen (Skoliose, Lordose, Kyphose) entstehen, sich Entwicklungsverzögerungen, Konzentrationsstörungen oder Sehstörungen durch Schädeldeformationen bilden, um nur einige Beispiele zu nennen. Die gute Nachricht: Alle diese Befunde können bei Neugeborenen präventiv sehr sanft und nachhaltig osteopathisch behandelt werden.

Bei Neugeborenen empfehlen wir Checks sofort nach der Geburt, bei 5/6, 9 und 12 Monaten, sowie jährliche Kontrollen während des Wachstums.

Bei folgenden Indikationen empfehlen wir eine kinderosteopathische Behandlung:

–   bei traumatischen Geburten, Kaiserschnitt, Saugglockengeburt, Frühgeburt

–   Schlaf- und Verdauungsstörungen, 3-Monatskoliken

–   Unruhe und Schreibabies

–   Saug- und Schluckstörungen

–   Schiefhalsdeformität und Hüftdysplasien

–   Schädel- und Gesichtsasymetrien

–   Obstipation und Reflux

–   Wiederkehrende Mittelohr-, Mandel-, Nebenhöhlenentzündung

–   Schieflagesyndrome, KISS, Skoliosen

–   ADS/ADHS

–   Konzentrationsstörungen

–   Kognitive und motorische Lern- und Entwicklungsstörungen

–   Lese- und Rechtschreibschwäche und Dysphonien (Stimmstörung)

–   Haltungsstörungen oder – Schwächen

–   Kiefergelenksdysfunktionen, Bissstörungen

–   Begleitende Behandlung bei Zahnregulation

–   Schielen, Sehstörung

–   begleitend bei neurologischen Störungen: Hemiplegie (Lähmung einer Körperseite), Paraplegie (Lähmung der Arme oder Beine), Epilepsie

–   Schmerzen im Rücken, Kopf oder Bauch

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne!

Cam physiotherapy / osteopathy / medical fitness
Südtiroler Str. 40 / Via A. Adige 40
I - 39100 Bozen / BolzanoTel. +39 0471 98 25 60
Email: info@cam.bz.it

IMPRESSUM