Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos. Ich stimme zu.

Triggerpunkttherapie

punti trigger

Obwohl muskulär verursachte Schmerzen häufig sind, werden sie oft nicht als solche erkannt.
Die Stelle, an welcher der Schmerz empfunden wird, liegt oft weit entfernt vom Punkt, wo der Schmerz entstanden ist. Das ist der Grund, weshalb die muskuläre Ursache von Schmerzen oft übersehen wird. So liegt die Quelle von Rückenschmerzen manchmal in der Bauchmuskulatur und Kopfschmerzen können von der Halsmuskulatur herrühren.

Bei vielen Patienten ist die Ursache für einen „Tennisellbogen“ in der Schultermuskulatur oder Nackenmuskulatur zu suchen. Beinschmerzen werden häufig von der Gesäßmuskulatur verursacht und der Achillessehnenschmerz entsteht meist in der Wade.

Triggerpunkte sind überempfindliche Stellen in der Muskulatur. Durch Druck auf diese Stellen können beim Patienten Beschwerden ausgelöst werden. Eine typische Eigenschaft der Triggerpunkte ist das Ausstrahlen des Schmerzes. Beispielsweise ist es möglich, dass Triggerpunkte in der Gesäßmuskulatur Schmerzen im ganzen Bein verursachen.

Die Triggerpunkt-Therapie will betroffene Muskelstellen lösen und dehnen, damit sich die lokale Durchblutung und Sauerstoffversorgung verbessert und normalisiert. Dies ist in den meisten Fällen möglich, auch wenn die Triggerpunkte schon viele Jahre lang bestehen.

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne!

 

Cam physiotherapy / osteopathy / medical fitness
Südtiroler Str. 40 / Via A. Adige 40
I - 39100 Bozen / BolzanoTel. +39 0471 98 25 60
Email: info@cam.bz.it

IMPRESSUM