+390471982560

Starke Knochen – weniger Schmerzen

Unsere Knochen erscheinen uns wie ein festes, starkes Gebilde, das sich kaum verändert. Tatsächlich aber herrscht ein ständiges Gleichgewicht zwischen Ab- und Aufbau von Knochensubstanz. Bis zum 30. Lebensjahr etwa überwiegt der Aufbau. Wird dann mehr Knochenmasse abgebaut als neu gebildet, verlieren unsere Knochen an Stärke und werden anfälliger für Brüche. Hier kann der schleichende Prozess einer Osteoporose beginnen. Aber die Diagnose Osteoporose darf nicht Stillstand bedeuten.

Eine perfekt abgestimmte Therapie aus Medikation, gesunder Ernährung und gezieltem Muskeltraining trägt dazu bei, dass Patienten eine spürbar verbesserte Lebensqualität erfahren. Studien belegen, das sich bereits ein Krafttraining von 30 Minuten, 2 x wöchentlich positiv auf die Verdichtung der Knochenstruktur auswirkt.

 

Aufbauend auf diesem Wissen haben die Osteoporose Experten vom Gesundheitszentrum cam die Aktion „Aktiv gegen Osteoporose“ ins Leben gerufen – ein perfekt abgestimmtes Programm bestehend aus gezieltem Osteoporose-Training & knochenstärkender Ernährung für ein schmerzfreies Leben mit Osteoporose. Grundlage dafür bieten ausführliche computergestützte Gesundheitschecks, eine physiotherapeutisch – osteopathische Visite sowie eine detaillierte Ernährungsanalyse. Ein 3-monatiges, kontrolliertes Krafttraining begleitet von den Sportwissenschaftlern des cam lässt die Knochen kräftiger und widerstandsfähiger werden. Das Fraktur-Risiko sinkt und die Haltung verbessert sich. Ein persönlich abgestimmter Ernährungsplan in Zusammenarbeit mit Diätologin Melanie Demanega runden das Programm ab. Denn neben dem Training zählt eine ausgewogene knochenstärkende Ernährung und der Lebensstil zu einer der wichtigsten Säulen im Rahmen der Osteoporose – Vorbeugung und Behandlung. Am Ende des Programms steht ein Abschlusstest sowie die Auswertung der Ergebnisse.

 

Informationen und Anmeldung

Per E-Mail an info@cam.bz.it
oder telefonisch unter Tel. 0471 / 98 25 60.

 

Call Now Button